„Ran an den Computer!“ Schülerinnen und Schüler der Realschule Nienburg schulen Seniorinnen & Senioren am PC.

 

Am 18.02.2014 schulten Schüler des Wahlpflichtkurses Informatik der Realschule Nienburg 20 Seniorinnen und Senioren. Einige brachten ihr eigenes Notebook oder ihr Tablet mit, andere wurden an den schuleigenen Rechnern in dem Umgang mit Word, Excel, PowerPoint oder dem Internet vertraut gemacht.

Das Internet nimmt einen immer größeren Teil unseres gesell­schaftlichen Lebens ein. Online einzukaufen, Reisen zu buchen oder Überweisungen zu tätigen und zu skypen ist für viele schon eine Selbstverständlichkeit. Deshalb sind Schulungen und der Erwerb von Medienkompetenz für Seniorinnen und Senioren so wichtig.

Senioren

Senioren

Die Schulung hat den Senioren einen ersten Zugang zu den neuen Medien aufgezeigt. Außerdem ermöglichte es den Jugendlichen einmal in die Lehrerrolle zu schlüpfen und zu lernen, was es heißt, sich mit viel Geduld und hoher Flexibilität auf das Lerntempo und die Vorkenntnisse ihres „Schützlings“ einzustellen.

Zum Schluss bekamen alle noch einen Wegweiser durch die digitale Welt mit auf den Weg, so dass sie zu Hause auch eine Hilfestellung haben, wenn sie ihr erlerntes Wissen ausprobieren.

In den nächsten Wochen stehen die Schüler des WPK auch weiterhin den Senioren zu Verfügung, um bei Problemen zu helfen und Fragen zu beantworten. Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und eine Fortsetzung des Kurses ist geplant.

 

 

Schüler schulen Senioren