Im Rahmen der Jahrgangs-Sportturniere führte die Realschule Nienburg kürzlich die Wettbewerbe für den siebten und achten Jahrgang durch.

 

Die Siebtklässler spielten Linienball, eine vereinfachte Form des Handballs. Nach intensiven Spielen setzte sich bei den „Profi-Teams“ die Klasse 7c knapp durch.

 

basketball 1

 

Ebenfalls in der Meerbachhalle bestritt der Jahrgang 8 seine Spiele im Basketball. Dribblings, schnelle Pässe, Distanzwürfe oder Korbleger, die Schülerinnen und Schüler hatten im Vorfeld im Sportunterricht fleißig trainiert und stellten ihr Können nun unter Beweis. Dabei gewann die Klasse 8b die Turniere in allen drei Leistungsklassen.

Als „MVP“, also als bester Spieler des Turniers, wurde Burak Karaköy aus der Klasse 8c ausgezeichnet.

 

basketball 2

 

Bemerkenswert war auch die solide Leistung der Schiedsrichter Timur Gürses, Mertan Boran, Michel Brandes, Kilian Edel und Mifan Baker aus dem 10. Jahrgang.