Gütesiegel

 

 

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

Herzlich Willkommen liebe Eltern,

 

auf dieser Seite finden sie viele Informationen zur Berufsorientierung an der Realschule Nienburg. Unsere Schule wurde im Dezember 2014 mit dem Gütesiegel "Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet.

 

Weiter Informationen zu der Berufsorientierung an unserer Schule finden sie auch in unserem Berufsorientierungskonzept.

 

Wie jedes Jahr finden auch in diesem Jahr wieder, während der Projekttage, die Berufsorientierungstage der 9. Klassen statt.

Am Tag der offenen Tür (20.06.2014) stellen die Schüler ihre Ergebnisse interessierten Elten, Schülern und anderen Besuchern vor.

 

 

Wir arbeiten eng mit der Argentur für Arbeit in Nienburg-Verden zusammen. Alle Informationen dazu finden sie hier. Frau Lübbering bietet regelmäßig Sprechzeiten in unserem Berufsorientierungsbüro an.

 

Zu Beginn jedes Schuljahres findet die Methodenwoche an der Realschule Nienburg für den 9. und 10. Jarhgang unter dem Motto "Berufsfindung" statt. 

Wie Sie bereits wissen, bietet die Realschule Nienburg ihren Schülern und Schülerinnen diesmal nicht nur den 9. Klassen, sondern auch den 10. Klassen eine Methodenwoche zum Thema „Berufsfindung“ an.

 Die Projektwoche findet vom 15. – 19. September 2014 in der Realschule Nienburg statt.

Die Schüler und Schülerinnen bereiten sich am 15. und 16. September auf die Ausbildungs-und Praktikumsmöglichkeiten in einem Unternehmen vor. Am Mittwoch, den 17. September kommen die Schüler und Schülerinnen einzeln auf die Firmen zu, um sich persönlich vorzustellen und sich bei Ihnen zu informieren.

Viele Firmen kommen am Mittwoch, den 17. September in die Realschule Nienburg, wo eine Firmenrallye durchgeführt wird.

Dort haben die Schüler/innen die Möglichkeit, verschiedene Unternehmensgruppen kennen zu lernen und Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten, Praktikumsmöglichkeiten, Abteilungen usw. zu stellen.

Ebenfalls haben sie die Möglichkeit ein kleines "Bewerbungsgespräch" zu führen.

Folgende Unternehmen beteiligen sich in diesem Jahr an der Bewerbermesse: 

Polizei Nienburg/Schaumburg, Bundeswehr, Samtgemeinde Nienburg, Landesverband des Dachdeckerhandwerks Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt, Deutsches Rotes Kreuz,
Berufsfeuerwehr, Deutsche Bahn Fernverkehr AG, BAWN, Volksbank, Pflegeschule Hannover, AOK Niedersachsen, Ardagh Glass, Chr. Hansen, Friseur Meyer, Autohaus Südring, Hülsmann GmbH, Mittelweser Klink Nienburg, Handwerkskammer Hannover, Berufsbildende Schule Nienburg, Agentur für Arbeit

 

Hier die Berichte von der letzten Berufswahlmessse.

 

 

Außerdem koopererieren wir mit der BBS hier in Nienburg. Im 8. Schuljahrgang gehen alle Klassen an 8 Mittwoche vormittags in die BBS, um in einem Ausbildungsberuf hineinzuschnuppern. Die Schüler können sich 2 Bereiche auswählen, die sie kennelernen möchten. Zur Auswahl stehen u.a. Wirtschaft, Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Pflegeberufe und Hauswirtschaft. Am Ende dieser Tage schreiben die Schüler und Schülerinnen einen Bericht über die Ausbildungsberufe.

 

 

 

Den Schüler steht ein Berufsorientierungsbüro zur Verfügung, in dem sie im Internet recherchieren können und gezielt Informationen zu Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten erhalten.

 

 

Zudem durchlaufen alle Schüler und Schülerinnen ab der 9. Klasse das Jump-Training. Informationen dazu finden sie hier.