Einen besonderen Sporttag erlebten die Schüler des fünften und sechsten Jahrgangs der Realschule Nienburg in der TKW-Sporthalle.

Mit Hilfe der Sportlehrkräfte bauten die Kinder viele unterschiedliche Stationen auf, an denen sie vielfältige turnerische Elemente ausprobieren konnten. Ob am Reck, Barren oder Schwebebalken, die Schüler turnten mit großer Begeisterung.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Stationen mit dem Doppelminitrampolin und dem „blauen Elefanten“.

turnen

Als Höhepunkt zeigten einige Schüler Salti, sogar rückwärts oder doppelt vorwärts. Am Enden zogen sowohl Schüler als auch Lehrkräfte ein positives Fazit, sodass eine Wiederholung im nächsten Jahr als wahrscheinlich gilt.