„Ran an den Computer!“ Schülerinnen und Schüler schulen Seniorinnen & Senioren am PC

 

 Seniorenschulung 2016Seniorenschulung 2016

Mehr und mehr wird das Internet Teil unseres gesell­schaftlichen Lebens. Doch daran teilzuhaben, online einzukaufen, Reisen zu buchen oder Überweisungen zu tätigen, kann und darf kein Sonderrecht der jüngeren Generationen sein. Deshalb sind Schulungen und der Erwerb von Medienkompetenz für Seniorinnen und Senioren so wichtig.

 

Die Realschule Nienburg unterstützt deshalb dieses Projekt und bot am 15.01.2016 einen PC-Schnupperkurs für die „Silver-Surfer“ an.

 Seniorenschulung 2016

18 Senioren und Seniorinnen wurden von den Schülern und Schülerinnen des Wahlpflichtkurses Informatik in Empfang genommen und individuell im Umgang mit dem Computer und seinen vielfältigen Möglichkeiten geschult. Für die Schüler und Schülerinnen war es spannend einmal in die Lehrerrolle zu schlüpfen und sich ganz auf ihren Schützling einzustellen.

 

Die Realschule Nienburg bedankt sich für die finanzielle Unterstützung bei der Nienburger Sparkasse.

 Seniorenschulung 2016

Ein weiterer Kurs/Aufbaukurs ist für den 22.01.2016  von  11:45 bis 13:00 Uhr geplant.

Für diesen Lehrgang sind noch einige Plätze für weitere Interessierte frei.

Wer teilnehmen möchte kann sich unter der Telefonnummer 05021/87800 anmelden.

 

Senioren

 

„Das Projekt kann nicht nur den Senioren den Zugang zu neuen Medien erleichtern, sondern ermöglicht Jugendlichen einmal in die Lehrerrolle zu schlüpfen und zu lernen, was es heißt, sich mit viel Geduld und hoher Flexibilität auf das Lerntempo und die Vorkenntnisse ihres „Schützlings“ einzustellen“, erklärt Gerhard Krohne, Geschäftsführer des Vereins n-21.

 

Dieses von „Wege ins Netz“ ausgezeichnete Projekt wird durch die nieder­sächsischen Sparkassen aus Mitteln der Lotterie Sparen+Gewinnen gefördert.