Verabschiedung der 10. Klassen am 08.07.2015 im Theater

 

Wie jedes Jahr wurden an der Realschule Nienburg die 10. Klässler feierlich im Theater in Nienburg verabschiedet.

Nach der Begrüßung durch Frau Liebelt, richtete Frau Kreide (Stadt Nienburg) das Wort an die Abgänger. Sie bedankte sich bei den Lehrkräften und Eltern für die motivierende Unterstützung und wünschte den Schulabgängern Selbstdisziplin und Mut für den weiteren Weg. Danach nahm sie die Ehrung der Jahrgangsbesten (Linda Abbink Durchschnitt 1,6) vor.

Jahrgangsbeste

Danach sprach Frau Breitschuh als Schulelternratsvorsitzende den aktiven Eltern ihren Dank aus. Für die Schüler endet nun der Ponyhof, so Frau Breitschuh. Für den weiteren Weg gab sie den Schülern und Schülerinnen das Motto: hinfallen – aufstehen – Krone richten – weiterlaufen mit auf den Weg.

Der Schülervertreter Lunkas Rosinski dankte besonders den Klassenlehrkräften und der SV für viele tolle Aktionen.

Rektorin Frau Liebelt bemerkte in ihrer Ansprache, dass der Abschluss nicht nur aus Noten, sondern auch aus Werten besteht. Mut, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind Werte, die das soziale Miteinander prägen. Diese Werte sollten sie mit ihrem Abschluss ebenfalls erworben haben und stetig auf ihrem weiteren Lebensweg mit einsetzen. Frau Liebelt dankte den Eltern und Lehrkräfte, die einen großen Beitrag geleistet haben, um diese Werte an die Schüler zu vermitteln.

Zwischen den einzelnen Wortbeiträgen spielte die MusikAG, mit der Sängerin Louisa Dörfling mehrere Stücke. Die Gesangsbeiträge waren sehr professionell und kamen bei den Zuschauern sehr gut an.

musikAG

saal

Danach folgte die Zeugnisübergabe und die Prämierung der Klassenbesten, bevor es zum Sektempfang in die Realschule Nienburg ging, der liebevoll vom 9. Jahrgang organisiert wurde.

 

Der Förderverein der Realschule überreichte noch jedem Absolventen ein kleines Präsent.

 

10a

10b

10c

10d

In diesem Jahr wurden an der Realschule Nienburg insgesamt 97 Abschlüsse vergeben. Darunter 35 erweiterte Realschulabschlüsse und 54 SekI Realschulabschlüsse.

 

Hier die Namen der Absolventen:

Avanas, Dogus; Brunner, Johanna; von Freytag, Celine; Gödecke, Andreas; Gürses, Mahsun; Gutknecht, Celine; Hambruch, Marc; Heinzelmann, Richard; Hotze, Leoni; Janssen, Madeline-Marie; Jürgens, Justin Jeremy; Kimmel, Lukas; Klauenberg, Janina; Kühl, Alena; Linke, Mandy; Mc Kee, Finlay; Nguyen, Thanh Tung; Reichardt, Sören Tobias; Ritz, Alina; Savur, Yilmaz; Schröder-Smitz, Alexander; Schulz, Magnus; Stürzbecher, Luca Ramon; Winkler, Bea-Louise; Abbink, Linda; Arndt, Ann-Kathrin; Bachmann, Johanna; Baker, Mifan; Bauerschäfer, Felix; Benkendorf, Michael; Bössmann, Killian; Bublat, Jaqueline; Dag, Helat; Dogan, Gaye; Ehlert, Laura; Galle, Jessika; Haag, Christine; Heckmann, Maik; Klim, Chris Laurin; Köller, Lion; Kouskoutzi, Rabia; Lorenz, Jenny; Rosenow, Carina; Rujanski, Fabian; Walter, Patrick; Winkelmann, Sarah; Winkler, Max; Yasar, Esma; Zimmermann, Florian; Beermann, Hanna Marie; Behrens, Laura; Boran, Ceng; Dörfling, Louisa; Fredrich, Jan; Glowacz, Alicja; Gormley, Kayleigh; Hoffmann, Gina; Kons, Gina Mae; Maushagen, Lisa; Meyer, Marie-Luise; Meyer, Stine; Moser, Daniel; Noeske, Eileen; Reinfeld, Yannick Marcel; Robra, Robin Oliver; Rosinski, Lukas; Rosnau, Michelle; Rynko, Leonie; Schorn, Mick; Schrammen, Hannah; Wente, Lea Angèlique; Wittig, Mitchell; Beitsch, Jan; Beljakow, Michelle; Benigno, Claudia; Berndt, Nicolas; Bilgin, Gizem; Bilgin, Timur; Braga Nojosa, Camila; Brinkmann, Melissa; Buzkan, Ayda; Erkan, Berfin; Fischer, Doreen; Gröning, Tim; Günal, Betül; Günal, Tugba; Gürses, Nasdar; Kaymaz, Moazzez; Krainjukow, Thomas; Kretschmer, Philip Ryan; Kühl, Bennet; Lachnitt, Marlen; Schmidt, Lucas; Schonscheck, Adrian; Tinnemann, Jakob; Weber, Anna-Monique; Yassine, Omar